Endlich Ferien, endlich Reisen

Nun ist auch unsere letzte Woche in Buenos Aires vorbei und wir haben in der Zeit wieder einiges dazugelernt. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel man in so kurzer Zeit lernen kann, wenn man einen guten Grund dazu hat und das Gelernte auch direkt anwenden kann. Besonders wenn man es mit 5 Jahren Französisch- oder Lateinunterricht in der Schule vergleicht.

Colonio Sonnenuntergang
Sonnenuntergang (Colonia del Sacramento, Uruguay) Esta foto es para nuestro profesor Germán. No pudimos ver el atardecer detrás del horizonte de Buenos Aires, pero, no obstante, fue muy lindo! (Dieses Foto ist für unseren Lehrer Germán. Leider ging die Sonne nicht hinter der Skyline von Buenos Aires unter, aber es war trotzdem sehr schön!)

Endlich Ferien, endlich Reisen weiterlesen

Zurück auf die Schulbank

Nachdem wir die ersten Tage in Buenos Aires in unserem Achterzimmer mit der patagonischen Rugby-Mannschaft gut überstanden haben, sind wir nun am Montag in unser WG Zimmer der Sprachschule gezogen. Hier haben wir unser eigenes Doppelzimmer mit Balkon und teilen uns die Wohnung mit drei netten Mitschülern, zwei Engländern und einem weiteren Deutschen.

Reserva Ecológica 1
Im Reserva Ecológica (Buenos Aires, Argentinien)

Zurück auf die Schulbank weiterlesen

Buenos Jetlag… MÖÖÖP!

Hurra, wir sind angekommen! Nach langem, aber verhältnismäßig entspanntem Flug und einer Taxifahrt mit sehr nettem Fahrer und klapprigem Auto sind wir am Mittwoch Abend in unserem Hostel in Buenos Aires angekommen.  Auf der Fahrt zum Hostel wurden wir von allen Einheimischen mit einem freundlichem Hupkonzert (Möööööp!!!) empfangen. Mittlerweile haben wir allerdings herausgefunden, dass hier im Straßenverkehr (leider) jeder jeden grüßt.

Buenos Aires ältester Baum
Wir helfen Atlas beim Tragen des größten Baums der Stadt (Buenos Aires, Argentinien)

Buenos Jetlag… MÖÖÖP! weiterlesen

Hallo Welt

Hallo und willkommen auf unserem Weltreise-Blog!

Nachdem wir seit dem 01.08. nun endlich in der Obdach- und Arbeitslosigkeit angekommen sind und auch schon unsere großartige Abschiedsparty hinter uns gebracht haben (vielen Dank an die vielen Leute, die da waren, es war wirklich schön!), haben wir uns gedacht es ist nun an der Zeit für unseren ersten Blog-Eintrag.
Hallo Welt weiterlesen